Fünf Stunden für 500 Kilometer

Im Normalfall rechnet man mit einem Auto, das nur einen fünfminütigen Tankstopp braucht, mit einer Fahrtzeit von etwa einer Stunde pro 100 Kilometer. Auch für einen Tesla ist diese Zeit zu erreichen. Ein angemessenes Fahren und das Nutzen aller zulässigen Möglichkeiten, erlaubt bei moderatem Verkehrsaufkommen eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 130 Kilometer pro Stunde.

Natürlich sollte man die linke Spur nutzen, wenn sie frei ist und entspannt bei 160 bis 190 Kilometer pro Stunde das bequeme Fahrgefühl genießen, um die längere Tankpause zu kompensieren. So ist es möglich, die reine Fahrtstrecke von 500 Kilometern in vier Stunden bequem zu schaffen. Tankpausen von insgesamt einer Stunde führen zu einer Gesamt-Reisezeit von fünf Stunden. Bei gut ausgebauten Strecken mit genügend Superchargern gilt der Leitspruch „Wer langsam fährt, kommt schneller an“ also schon nicht mehr.

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den Besuch unserer Website so angenehm wie möglich zu gestalten. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Hinweis schließen
Nach oben